Treibball

Treibball ist eine tolle, anspruchsvolle Beschäftigung, für fast alle Hunde und nicht nur für Hütehunde geeignet. Eine Ergänzung zu vielen anderen Hundesportarten, in Deutschland leider nicht sehr bekannt.

Und nein, Bälle werden hier nicht hirnlos hin und hergeschubst. Sondern die Hunde lernen das Arbeiten auf Distanz, angeleitet von ihrem Menschen, und erfahren eine gute Auslastung für "Kopf und Körper" :-D Zudem bringt es eine Menge Spaß und glänzende Hundeaugen.


Für wen?

Geeignet für fast alle Mensch-Hund-Teams. Von jung bis alt... Auch Hunde oder Menschen mit Handicap können lernen Bälle zu treiben.

Wie?

Hund und Mensch nur kommen gemeinsam zum Ziel. Der Hund lernt sich von seinem Menschen in der Distanz dirigieren zu lassen. Wir arbeiten mit Futterdummy und großen Gymnastikbällen.

Wann? Wo? usw.

Es läuft ein ausgebuchter Kurs für fortgeschrittene "Treibballer".

Ein Anfängerkurs läuft seit 15.Mai. Leider ebenfalls ausgebucht!

Bei Interesse bitte unbedingt melden. Ab 4 Interessenten starten wir gerne einen neuen Kurs.

Ihre Investition: 75 Euro für 5 Trainingseinheiten, max. 4 - 6 TeilnehmerInnen