über uns

Siggy Prokasky

Gründerin und Inhaberin der Hundeschule Mainz-Bingen:

Seit Jahren habe ich einen der tollsten Jobs, die ich mir vorstellen kann. Ich arbeite erfolgreich mit Menschen und Hunden; helfe ihnen dabei Lösungen für ihre kleinen und großen Probleme zu finden, vermittle verständlich wissenschaftlich fundiertes Wissen über den Hund.

Das alles mit Freude und großer Leidenschaft.

Solange ich denken kann, faszinieren mich Tiere. Besonders Hunde und Wölfe begeistern mich schon immer.

Meine hündischen Wegbegleiter waren Schafspudel, Altdeutsche Hütehunde, Boxer, Bernhardiner, Belgische Schäferhunde, Mix-Mixe. Meine eigenen Hunde: belgische Schäferhündin Blacky, meine geliebte Golden Retriever Hündin Laska. Die beiden wunderbaren Berger Blanc Suisse, Abu & Rajah, die inzwischen leider auch, genau wie Blacky und Laska, verstorben sind, genau sowie die tolle, leicht verrückte Mix-Mix Hündin Luna. Labradorhündin Ana (Miss Charming) und April (Grazy Miss Daisy;-), die sehr temperamentvolle Flat Coated Retriever Hündin und die liebe, sanfte Berger Blanc Suisse Haley, gehören zu meinem aktuellen Rudel.

Durch mein Biologiestudium, meine ehrenamtliche Tätigkeit bei verschiedenen Tierheimen und nicht zuletzt die verschiedenen Hunde, die mich durch mein gesamtes Leben begleiten, beschäftige ich mich intensiv mit Hund und Wolf.

 

Meine Aus - und Weiterbildung bezüglich Hund:

 


Daniela Hofem

Warum ich Hundetrainer bin? Weil ich Hunde mag - und ihre Menschen.
Ein gutes Hundetraining basiert für mich auf fundiertem theoretischen Wissen, aber auch auf praktischem "Handwerkszeug".

Mein Ziel ist es, nicht nur Erfahrungswerte und Trainingstechniken zu vermitteln, sondern Mensch und Hund auf ihrem Weg zu einem harmonischen Miteinander zu begleiten. Mit der notwendigen Theorie, Geduld, Spaß und ganz viel Praxis.

 

Meine Aus-und Weiterbildung bezüglich Hund:


Nadine Cezanne

Unsere aktuelle Praktikantin, die leider verletzungsbedingt schon seit Oktober pausieren muss.


Natürlich liegt uns die Genehmigung nach § 11 Abs. Nr. 8 Buchstabe f TschG vor; erteilt durch
die zuständigen Aufsichtsbehörden, das Amt für Lebensmittelüberwachung, Veterinärwesen und Tierschutz.
Hier: Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Außenstelle Mainz, Lebensmittelüberwachung, Große Langgasse 29, 55116 Mainz

Seit Mitte 2014 müssen sich alle HundetrainerInnen / Hundeverhaltensberater, die professionell arbeiten, dieser Überprüfung unterziehen.

TrainerInnen von Hundevereinen sind momentan noch nicht betroffen, was ab 2014 dazu führte, dass einige Hundeschulen in Hundevereine umgemünzt wurden.