Fahrradfahren mit dem Hund

FAHRRADFAHREN MIT DEM HUND

Was gilt es zu beachten:

Nur gesunde Hunde dürfen am Fahrrad mitlaufen! • Frühestens ab einem Alter von 1,5 – 2 Jahren sollte ein Hund mitlaufen. Erst dann sind Knochengerüst und Gelenke komplett ausgewachsen und belastbar.

• Hunde, die mehr als 20 kg wiegen, sollten nicht allzu lange Strecken laufen.

• Zuerst Kondition beim Hund aufbauen, mit langsamen und kurzen Strecken starten.

• Hunde sollten langsam an das Laufen an der rechten Seite des Rades herangeführt werden.

• Ab ca. 22° Grad ist es schon zu warm, um am Fahrrad zu laufen.

• VORSICHT bei heißem Asphalt!!!

• Wichtig: ein gut sitzendes und gepolstertes Geschirr verwenden!

• Es gibt verschiedene Adapter, um den Hund am Fahrrad zu führen. Informiere dich in Ruhe, was für Dich und Deinen Hund geeignet ist.

• Wichtig auch für Dich:  Fahrradhelm, verkehrssicheres Fahrrad und genügend Trinkwasser für Euch beide!